Künstlersozialabgabe: Was ist das?

Die Künstlersozialabgabe wurde schon 1983 eingeführt, um die Alterssicherung selbstständiger Künstler und Publizisten zu verbessern. Obwohl es diese Abgabe also schon lange gibt, ist vielen Auftraggebern in Unternehmen nicht bewusst, dass zahlreiche Leistungen, die von Selbständigen eingekauft werden, abgabepflichtig sind.Weiterlesen...

´┐╝Neuregelung im Urheberrecht: Sprechen Sie mit Ihrer Rechtsabteilung!

Paragraph
Wussten Sie schon, dass Sie verpflichtet sind, jedem Fotografen, dessen Bilder Sie nutzen, einmal im Jahr eine Aufstellung zu schicken, wofür die Bilder eingesetzt wurden und welchen Vorteil Ihr Unternehmen davon hat? Weiterlesen...